• Anthrovita GmbH & Co. KG
  • Steinberg 6 A
  • 21755 Hechthausen
weiter

Sozialwirtschaft

Optimierte Versicherungslösungen für soziale Einrichtungen

Soziale Einrichtungen finanzieren sich in der Regel aus Leistungsentgelten, Mitgliedsbeiträgen und Spendengeldern.

Daher sollte ein zielgerichtetes Versicherungskonzept für diesen Kundenkreis nicht nur dessen spezifische Risiken erfassen und vollständig abdecken, sondern angesichts des begrenzten Budgets auch eine möglichst kosteneffiziente Zusammenstellung aller sinnvollen Policen enthalten.

Seit vielen Jahren betreuen wir soziale und karitative Einrichtungen mit den besten Empfehlungen zum Risiko- und Versicherungsmanagement.

Unsere Mandantschaft aus der Sozialwirtschaft bildet das gesamte Spektrum wohlfahrtspflegerischer Unternehmungen ab - Einrichtungen der Altenpflege, Jugendhilfe bis hin zu Behindertenwerkstätten und Bildungswerken.

Für alle, auch kleinste Einrichtungen gilt:

Wir bewerten keinen Kunden pauschal.

Die jeweiligen Versicherungslösungen richten sich immer nach den individuellen Risiken.

Versicherungspakete:

Der Versicherungsschutz ähnelt der Absicherung unter den Bereichen Bildungseinrichtungen und teilweise auch Biolandwirtschaft je nach Ausrichtung der Einrichtung.

Hinzu kommen Betriebshaftplichtversicherungen für Heime, die auch Privathaftpflichtversicherungschutz für die Bewohner bietet. Auch für deliktunfähige Menschen. Sie sollte auch Ansprüche der Heimbewohner untereinander und gegenüber der Einrichtung und seiner Betriebsangehörigen ersetzen!

Im Schadenfall sind wir persönlich für Sie da, mit festen Ansprechpartner/innen.